Aktuelles

Verhalten bei Verdacht auf eine Coronavirus-Infektion (Covid-19)

Besuchen Sie bei Verdachtsfällen keine Arztpraxis oder Klinik ohne telefonische Abstimmung!

Wer nach Aufenthalt in einem Risikogebiet Krankheitssymptome zeigt oder Kontakt mit einer infizierten Person hatte oder anderweitig einen Verdacht auf eine Ansteckung mit dem Coronavirus hat, meldet sich bitte unbedingt TELEFONISCH bei seiner Hausarztpraxis oder den Hilfs- und Notdiensten und kommt NICHT unangemeldet in seine Hausarzt-Praxis.

So werden Ansteckungen vermieden. Am Telefon werden Betroffene dann über weitere Maßnahmen informiert. 

Wir bitten Sie daher bei Verdachtsfällen auf das Coronavirus uns während unserer Öffnungszeiten telefonisch zu kontaktieren und NICHT in unsere Praxis zu kommen.

Alternativ oder außerhalb unserer Öffnungszeiten wenden Sie sich bitte an den ärztlichen Bereitschaftsdienst  (Tel.: 116117)