Aktuelles

Covid-19-Auffrisch-Impfungen

Auffrischimpfungen werden für folgende Personengruppen mit einem mRNA-Impfstoff empfohlen:

  • Bewohner von Pflegeeinrichtungen
  • Personen, die in der Häuslichkeit gepflegt werden
  • Medizinisches Personal
  • Patienten mit angeborener oder erworbener Immunschwäche
  • Personen, die im Rahmen der Grundimmunisierung ausschließlich mit den Impfstoffen von Johnson&Johnson oder von AstraZeneca geimpft wurden, ungeachtet des Alters
  • STIKO-Empfehlung: Alle Personen ab dem 70. Lebensjahr
  • Bayerisches Staatsministerium für Gesundheit und Pflege: Alle Personen ab dem 60. Lebensjahr

Die Auffrischungsimpfung setzt regelmäßig einen Abstand von mindestens sechs Monaten nach Abschluss der ersten Impfserie voraus. In Fällen der schweren Immundefizienz und bei einer (einfachen) Impfung mit Johnson&Johnson (hier zur Optimierung der Grundimmunisierung) werden Auffrischungsimpfungen vier Wochen nach der letzten Impfung angeboten.

Biontech